Gemeinde-Hort Unterpleichfeld


… Freiraum für Kinder nach der Schule

Unser Hort befindet sich im ehemaligen Kindergartengebäude Unterpleichfeld, in der Hauptstraße 10.

 

Wir haben das gesamte Gebäude mit drei Hausaufgabengruppen, drei Nebenräumen, einem bespielbaren Flur und Turnraum sowie die großzügige Außenanlage an die Bedürfnisse unserer Hortkinder angepasst.

 

Die Schulkinder finden in diesen Räumen eine partnerschaftliche, familiäre Atmosphäre, um nach dem Unterricht gemeinsam zu spielen, essen und Hausaufgaben zu machen.

  

In den verschiedenen Räumen finden neben der Hausaufgabenbetreuung und dem Mittagessen auch Spielmöglichkeiten statt. Wir haben eine Vielzahl an Brettspielen, Bastelmaterialien, Bücher und Rollenspielutensilien. Für Lego und Playmobil haben die Kinder jeweils Spielecken im Flur.

 

 

… kindgerechte Umgebung auch draußen

 

Für ausreichend Bewegungsfreiheit stehen der Turnraum und der große Garten mit viel Platz und kindgerechten Spielmöglichkeiten zur Verfügung. Wir haben verschiedene Schaukeln, ein Klettergerüst mit Rutsche, einen Sandkastenbereich und ein Fußballtor sowie eine Tischtennisplatte. So kann jedes Kind seinen individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen.

 

 

… Ziele für die pädagogische Arbeit mit Kindern

Wir orientieren unsere pädagogische Arbeit an den Stärken, Interessen und Bedürfnissen der Kinder. Wir geben dem Kind Raum und Zeit zur freien Entfaltung, stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen es auf dem Weg zur Eigenständigkeit.

 

Wir sehen es als unsere Aufgabe alle Lebensbereiche der Kinder mit einzubeziehen und eine möglichst individuelle Förderung und Unterstützung zu bieten. Wir als Fachpersonal unterstützen die Kinder bei der Aufgabe, ihre Welt selbständig und aktiv zu gestalten und sich die dazu erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten anzueignen.

 

… altersgemischt von 6 bis 10 Jahren

Unser Hort steht allen Kindern unabhängig von ihrer individuellen, physischen und psychischen Entwicklung, ihrer Konfession und Nationalität offen. In altersgemischten Gruppen fördern und unterstützen wir die Gemeinschaftsfähigkeit der Kinder. So profitieren sowohl ältere, als auch jüngere Kinder von den jeweiligen Stärken und Fähigkeiten, machen sich gegenseitig Mut und haben Spaß miteinander.

 

… Hausaufgabenbetreuung

Unsere Gruppenräume sind an die Bedürfnisse während der Hausaufgabenzeit angepasst. Unser Ziel ist es, die Kinder auf ihrem Weg zum selbständigen Arbeiten zu unterstützen und zu begleiten.

 

 

… Beispiel der Aktivitäten im Hort:

·       Ausflüge (Unterpleichfeld, Würzburg)

·       Hauswirtschaftliches

·       Hortübernachtung

·       Jahreszeitliche Feste und Feiern

·       Kreatives

·       Sportliches

 

… Mittagessen

Sie haben die Möglichkeit, für ihr Kind warmes Mittagessen aus der Schulküche für täglich 3.50 Euro zu bestellen. Das Essen wird täglich frisch gekocht und direkt zu uns geliefert. Ansonsten  geben Sie ihrem Kind bitte Brotzeit von Zuhause mit.

 

… Öffnungszeiten

Der Hort hat Montag – Donnerstag von 12:00 bis 16:30 Uhr geöffnet.

 

Freitags beginnt die Betreuung bereits um 11:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr.

 

In den Schulferien bietet der Hort eine zusätzliche Tagesbetreuung von 7.30 Uhr bis 16.30 bzw. Freitags bis 16.00 Uhr an.

 

Die Schließtage des Hortes orientieren sich an die Schließtage des Unterpleichfelder Gemeindekindergartens.

 


Kontakt

Frank Salwiczek-Merletti

Hort Unterpleichfeld

Tel. 09367 9867396

hort.unterpleichfeld@outlook.de 


Download
Flyer Hort.pdf
Adobe Acrobat Dokument 765.8 KB
Download
Wegweiser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Eindrücke aus dem Hort

Liebe Eltern,

wir haben die letzten Wochen vor den Schließtagen genutzt, um unseren neuen Hort, an der Hauptstraße 10, für unseren Start am Dienstag den 1. September vorzubereiten. Vom Streichen und kleinen Renovierungsarbeiten, bis hin zu konzeptionellen Planungen.  Wir freuen uns darauf mit euch ins neue Schuljahr zu starten und wünschen euch bis dahin eine erholsame Sommerferienzeit! 

 

Zum Abschluss durften die Kids noch in Erlebnis ….

Am 03.08.2020 machte sich der Hort auf den Weg nach Hilpertshausen. Dafür mussten wir mit den Bus fahren und dann noch ein kleines Stück laufen, um an unser Ausflugsziel anzukommen. Kurz vor 9.00 Uhr waren wir am Ziel. Hier erwarteten uns schon die Pferde und begrüßten uns mit lautem Wiehern. 

Nun nahm uns Georg Zimmermann der Besitzer der Holzacker-Ranch in Empfang und führte uns erstmal kurz über den Hof und zeigte uns gleich mal die Sattelkammer. 

Nach der Sattelkammer bekamen wir einen Kurzunterricht über die verschiedenen Pferderassen die er auf seinen Hof hat, welches Futter am besten für die Tiere ist, über die Körpersprache der Pferde und was man zum Reiten alles benötigt. 

Unsere Aufgabe war nach dem Kurzunterricht ein Pferd mit dem Namen „Quickly“ erstmal zu putzen und zu striegeln. Denn schließlich sollte Quickly schön aussehen, wenn wir später ihn satteln und reiten werden.

Hier hatte jedes Kind seine Aufgaben. Mit der Bürste das Fell reinigen, die Mähne kämen, das Pferd halten usw. 

Jetzt war Quickly bereit zum satteln. Danach ging´s los und jedes Kind wurde mit einem Reiterhelm ausgestattet und durfte mit Quickly ein paar Runden drehen. Georg war die ganze Zeit immer dabei und achtete darauf, dass die Kinder richtig auf den Sattel saßen und richtig auf bzw. abstiegen.

In der Zwischenzeit hatte Gabi Zimmermann ein Lagerfeuer entzündet, an dem sich jeder ein leckeres Stockbrot über dem Feuer grillen durfte. 

Nachdem wir gestärkt waren, machten wir uns auf den Heimweg. Aber in einem ganz besonderen Fahrzeug. Es war ziemlich groß und rot. Wir wurden von Georg wieder zurück zu unserem Startpunkt mit dem Feuerwehrauto gefahren. 

Als wir wieder in Unterpleichfeld angekommen waren, bedankten wir uns bei Georg und seiner Frau Gabi für den schönen Vormittag auf der Holzacker-Ranch in Hilpertshausen.